Häuser mit Seele und Charakter


  1. Auf der Internetseite bieten wir die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Die mit Ihnen geführte Korrespondenz sowie Ihre übermittelten personenbezogenen Daten werden automatisch gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte oder ein Zugriff von dritter Seite auf diese Daten ist ausgeschlossen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und Speicherung der Daten und der Logfiles ist Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe b bzw. f DSGVO. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der E-Mail dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für personenbezogene Daten ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet bzw. der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung und Speicherung seiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

  2. Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:
    1. Auskunftsrecht Sie können Auskunft über die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden; die Kategorien der personenbezogenen Daten, die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer verlangen.
    2. Recht auf Berichtigung und Einschränkung Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten gegenüber dem Verantwortlichen. Sie können die Einschränkung der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.
    3. Recht auf Löschung Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden und der Verantwortliche ist verpflichtet diese Daten unverzüglich zu löschen.
    4. Recht auf Widerspruch Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO erofolgt, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen wie z.B. die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    5. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
    6. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

  3. Die Immobilienangebote unter dem Menü [KAUFEN] werden direkt von der Immobilien Scout GmbH bereitgestellt. Durch Anklicken der Navigationspunkte werden Sie direkt auf die Server der Immobilien Scout GmbH geleitet. Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten bei der Immobilien Scout GmbH finden Sie in deren Datenschutzhinweisen unter: www.immobilienscout24.de. Bei Nutzung des Kontaktformulars innerhalb der Angebote werden die Daten bei ImmobilienScout24 gespeichert und an uns übermittelt. Ferne erhalten Sie eine E-Mail von ImmobilienScout24 zur Bestätigung Ihrer Anfrage bei uns.

VERBRAUCHERSCHUTZ


  1. Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
    Eine durch das Inserat veranlasste Kontaktaufnahme des Interessenten mit dem Makler ist als dessen Angebot an den Makler zu verstehen, einen Maklervertrag abzuschließen. Entfaltet der Makler seine Dienstleistung, nimmt er das Angebot an; der Maklervertrag ist zustande gekommen, der Sie ggf. (bei Abschluss eines Kaufvertrages) zur Zahlung einer Provision verpflichtet. Diesen Maklervertrag können Sie als Verbraucher nach neuester Gesetzeslage („Gesetz zur Umsetzung der EU-Verbraucherrechte-Richtlinie“) 14 Tage widerrufen. Die Widerrufsbelehrung finden Sie unten. Falls Sie unsere Dienstleistung schon vor Ablauf der Widerrufsfrist in Anspruch nehmen wollen, z.B. durch eine Besichtigung, erlischt das Widerrufsrecht bereits zu diesem Zeitpunkt. In diesem Fall bitte ich um eine schriftliche Bestätigung (per E-Mail), dass wir für Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist tätig werden sollen und Sie den oben genannten Hinweis zum Erlöschen des Widerrufsrechts zur Kenntnis genommen haben. Da die Provision selbstverständlich nur dann anfällt, wenn Sie das Haus auch tatsächlich kaufen, bleibt Ihre Anfrage auch bei Einwilligung zur sofortigen Maklertätigkeit insoweit unverbindlich.

    Widerrufsbelehrung für Verbraucher Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (AltesHaus | Historische Immobilien Cornelia Stoll / Baustraße 13 / 17389 Anklam / Tel.: 03971 - 25 85 91 / E-Mail: objekt@alteshaus.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dazu das anliegende Muster-Widerrufsformular verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
    Ende der Widerrufsbelehrung.
    Musterwiderrufsformular

  2. Verbraucherinformation zur Online-Streitbeilegung gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013:
    Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung zu Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.
    Kontakt per mail: info@AltesHaus.com

  3. Schlichtung:
    Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit. www.verbraucher-schlichter.de, mail@verbraucher-schlichter.de